Im Fokus: Gesellschaft & Engagement

Frau, wie geht es Dir?

#geschlechtergerechter – Lema Schibeli  72 % der Frauen teilen die Ansicht, dass Männer in der Schweiz insgesamt noch immer mehr Vorteile als Frauen hätten, schlicht und einfach aufgrund ihres Geschlechts. Dies ist im internationalen Vergleich einer der höchsten Werte der westlichen Welt. Doch wo ansetzen bei der Gleichstellung und wie geht es Frau wirklich? Über 6000 Frauen aus der…

So unterschiedlich sind Abtreibungen weltweit geregelt

20 Minuten – Fee Anabelle Riebeling Weltweit sind die Abtreibungsgesetze sehr unterschiedlich. In einigen Ländern sind Abtreibungen auch dann strafbar, wenn das Leben der Mutter gefährdet ist. Ein Überblick. Der Oberste Gerichtshof der USA hat am Freitag das liberale Abtreibungsrecht gekippt. Damit machte der Supreme Court den Weg für schärfere Abtreibungsgesetze frei – bis hin zu…

Ja, nein, vielleicht – drum rechne, wer sich ewig bindet

elleXX – Samantha Teylor Eine Hochzeit ist romantisch. Keine Frage. Aber macht die Ehe auch finanziell Sinn? Was kostet die «wilde Ehe»? Und bist du mit oder ohne Trauschein besser abgesichert? Wir haben die beiden Lebensformen auf Franken und Rappen genau geprüft und zeigen dir Vor- und Nachteile von Ehe und Konkubinat. «Willst du mich heiraten?» «Ja!», sagen die meisten in der…

Das ist nicht okay

ellexx – Agota Lavoyer Wie soll man mit einem Kind über sexualisierte Gewalt sprechen? Unsere Kolumnistin Agota Lavoyer ist Mutter von vier Kindern und hat ein Kinderfachbuch darüber geschrieben. Schwieriger, als man denkt, weil der Täter meistens nicht der böse Mann mit der Schoggi ist. Wir warnen Kinder vor Gefahren, die ihnen vielleicht im Leben begegnen. Wir erklären ihnen, nicht…

Das Potential der Unterbeschäftigten

TAGBLATT – Chiara Stäheli Potenzial liegt brach: Viele wollen mehr arbeiten – doch ihnen werden Steine in den Weg gelegt. Über sieben Prozent aller Teilzeitangestellten möchten gerne mehr arbeiten. Doch sie müssen darauf verzichten ‒ aus verschiedenen Gründen. Dabei könnte das brachliegende Potenzial der Unterbeschäftigten genutzt werden, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. Da…

Die Internationale der Antifeministen

Republik – Leandra Bias Gegen die Frau und die Demokratie: Der Kampf gegen gerechte Geschlechter­verhältnisse gehört zum Kern des Putinismus und anderer rechter Bewegungen. Eine Antwort auf den Krieg muss deshalb auch eine feministische sein. Wladimir Putin erwähnt es selber, man muss nur genau hinhören. Als der russische Präsident den Krieg gegen die Ukraine zu legitimieren…

4 TIPPS WIE DU SEEGRASWIESEN SCHÜTZEN KANNST

KYMA – Silvia Frey – Seegraswiesen sind weltweit verbreitet und zählen zu den produktivsten Ökosystemen im Meer. Sie tragen zum Küstenschutz vor Erosion bei, bieten Nahrung, sind Lebensraum mit hoher Biodiversität und Kinderstuben für zahlreiche Meerestiere. Leider werden die Wiesen immer wieder durch Unachtsamkeit oder Unwissenheit beschädigt. Mit diesen 4 Tipps kannst du…

Analyse des Bundes: Pandemie verschärfte Ungleichheit zwischen Männern und Frauen

Handelszeitung – Tina Fischer Die Kommission für Frauenfragen hat analysiert, wie sich die Pandemie auf die Geschlechter ausgewirkt hat. Das Resultat ist ernüchternd.Vor den Folgen der Corona-Pandemie blieb niemand verschont: Lockdowns, Einschränkungen oder gesundheitliche Folgen betrafen Millionen Menschen in der Schweiz. Wie sich aber die Corona-Folgen auf unterschiedliche Gruppen in…

Tanja ist kein Monster

Republik – Olga Chyzh Warum unterstützen Millionen von Russinnen weltweit den Krieg, obwohl sie Zugang zu allen Informationen haben? Die Propaganda des Kreml ist nicht der wichtigste Grund. Die Brutalität der russischen Invasion in die Ukraine schlägt Wellen weit über das eigentliche Kampf­gebiet hinaus. Der charismatische ukrainische Präsident Wolodimir Selenski erobert die Herzen…

Leiter des Lernprogramms gegen häusliche Gewalt: «Viele Männer sehen sich nicht als Gewalttäter»

annabelle – Helene Aecherli Bei Marc Mildner lernen Männer in einem mehrmonatigen Programm, Verantwortung für ihre Taten zu übernehmen. Ein Gespräch über die Dynamiken der häuslichen Gewalt, Täterarbeit und eine neue männliche Rollenidentität. annabelle: Marc Mildner, beim Stich­wort «Lernprogramm Partnerschaft ohne Gewalt» stellt man sich unwill­kürlich Menschen auf Stühlen…

«Der Feminismus, der sich für alle Frauen einsetzt, ist tot»

BLICK – Frauenrechtlerin Ayaan Hirsi Ali gegen Gender-Aktivismus Die international bekannte Politologin und Frauenrechtlerin Ayaan Hirsi Ali (52) kritisiert Gender-Aktivisten und Feministinnen im Westen. Sie schadeten der Sache. Mehr noch: Sie förderten die Unterdrückung von Frauen. Ayaan Hirsi Ali (52) ist die Ruhe selbst. Sie spricht leise und überlegt, zwischendurch lacht sie…

Für Hausfrauen wird es ungemütlich

Sonntagszeitung – Bettina Weber Mütter haben nach einer Scheidung nicht mehr automatisch das Recht auf persönlichen Unterhalt. Das Bundesgericht verschärft seine Praxis erneut – und definiert die Ehe neu. Das Ende einer Ehe ist traurig genug, und damit es kein böses Erwachen wegen des Unterhalts gibt, bleiben beide besser von Anfang an finanziell eigenständig. Über 10’000 Franken…

«Durch die Pandemie gerieten fast alle Sexarbeitenden in Existenznöte»

watson – Larissa Speziale Eliane Burkart ist Sozialarbeiterin FH und seit Kurzem Co-Leiterin des Vereins LISA. Dieser setzt sich für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen von Sexarbeitenden ein. Ein Blick hinter die Kulissen und ein Gespräch über eine etwas andere Karriere. Der Verein LISA (Luzerner Verein für die Interessen der Sexarbeitenden) engagiert sich für die Verbesserung der…

In der Gesamtschule auf 1654 m ü. M.

SRF – Mona mitten drin Elf Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse, vereint in einem Klassenzimmer: willkommen in der Gesamtschule von Tenna im Bündner Safiental. Mona Vetsch unterstützt drei Tage lang Lehrerin Lea Hitz im Unterricht und erfährt, dass über der Schule ein Damoklesschwert schwebt. Mauro ist der Jüngste und der einzige Erstklässler in der Schule von Tenna. Das…

Queere Menschen sind Diskriminierungen ausgesetzt

20 Minuten – Gabriela Graber & Zora Schaad «Das ist ein Mann mit anoperierten Brüsten» Ob auf der Arbeit, im Netz oder auf der Strasse: Queere Menschen sind Diskriminierungen ausgesetzt. Auch in unserer Kommentarspalte ist Queerfeindlichkeit ein Thema. Hier zeigen wir dir, was dazu zählt und von unseren Moderator*innen gelöscht wird. Darum gehts Queerfeindlichkeit ist in der…

Was uns der Ukraine-Krieg über Rassismus lehrt

annabelle.ch – Sandra Huwiler Ob an den Grenzen oder hier in der Schweiz: Der Ukraine-Krieg offenbart tief verankerten Rassismus. Wir haben mit Sozialanthropologin Serena Dankwa und Aktivistin Selam Habtemariam gesprochen. annabelle: Was ging Ihnen durch den Kopf, als Sie erfuhren, dass Schwarze Menschen aus der Ukraine an ihrer Flucht gehindert wurden? Selam Habtemariam: Für mich ist das…

«Die Grenze zu Stalking ist so schwer zu ziehen – meine Wut kam viel zu spät!»

Tagesanzeiger – Podcast „Apropos“ Susana Canonica wird über fünf Jahre von einem fremden Mann gestalkt. Ihre Geschichte zeigt, was Stalking für eine Betroffene bedeutet – und warum die Schweiz kein Gesetz dagegen kennt. Es seien doch nur Briefe und Nachrichten, sagte Susana Canonica sich selbst. Die Berner Physiotherapeutin und Gastronomin wurde jahrelang gestalkt – von…

«Du Schwuchtel!»

BEEHIVE Magazin – Nathalie Sassine Schweizer Teenager sind homophob. Das Problem liegt aber bei den Erwachsenen. «Du Schwuchtel!» – so und schlimmer beleidigen sich Teenies zwischen 12 und 18 Jahren gemäss einer Studie der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Offenbar ist es für (zu) viele Jugendliche nicht ok, homosexuell zu sein. Das sieht man nicht nur an den zahlreichen…

Sponsoring