Im Fokus: Innovation & Startup

Swiss Excellence Produkt Award 2022

Die Swiss Excellence Stiftung vergibt zwei verschiedene Produkt Awards:   einer für marktreife Produkte von Schweizer KMUs und einen zweiten Award für ein innovatives Produkt eines Schweizer Startups. Diese Startups werden durch genisuisse ausgewählt und wie die Bewerbungen des KMU Awards von der AWARD Jury bewertet. Mit dem Swiss Excellence Produkt Award leistet die Swiss Excellence Stiftung…

Die 19-jährige Viktoria Izdebska gründet Advanced Sales Technologies

money cap – Wien – Viktoria Izdebska entwickelt mit “Advanced Sales Technologies” innovative Automation-Technologien für den B2B-Vertrieb. Ihr erstes Tool “Salesy” scannt den Kunden-Markt des Anwenders nach aktuellen Ereignissen – Veränderungen auf Unternehmensebene – und identifiziert somit die richtigen Leads zum richtigen Zeitpunkt. Die 19-jährige Gründerin Viktoria…

«Innovation heisst auch, Nein zu sagen»

persoenlich.com – Frau Förster, Sie sind Unternehmerin und Gründerin der Initiative «Rebels at Work». Was muss man darunter verstehen? Zukunft wird gestaltet durch Innovationskraft und das Hinterfragen alter Gewissheiten. Dazu braucht es mutige Veränderer, die über den Tellerrand des Altvertrauten schauen und sich für Ideen engagieren, die im Widerspruch zu den üblichen Denkroutinen…

Sie wollen Strassen bauen – aus Joghurtbechern

Tagesanzeiger – Gabriela Beck –  Recycelter Plastikmüll könnte den Strassenbau einfacher und nachhaltiger machen – wären da nicht noch ein paar Probleme. Konventioneller Strassenbau ist schwere Arbeit, laut und schmutzig. Bevor der Verkehr rollen kann, muss der Untergrund mit Tonnen von Sand, Splitt, Schotter und Asphalt vorbereitet werden. Die neue Fahrbahn muss den Belastungen…

Der Traum einer abfallfreien Textilindustrie

BEEHIVE MAGAZIN – SYLVIE MERLO – Soll der Planet für zukünftige Generationen bewahrt werden, muss die Textilindustrie den Weg vom linearen zum zirkulären Ansatz einschlagen. Die Vision von Yvonne Vermeulen und Karen Rauschenbach, den Initiantinnen von CIRCULAR CLOTHING, ist deshalb eine Zero-Waste-Textilindustrie, in der Ressourcen in einem geschlossenen Kreislauf genutzt werden.…

Startup-Gründung in COVID-Zeiten

Sibylle Oetiker – Wie war es eigentlich, unter den COVID-Restriktionen eine internationale Produktion und eine Schuhmarke aufzubauen? Ich habe SASHAY vor genau einem Jahr gegründet – kurz vor dem zweiten Lockdown. Das war sicher eine zusätzliche Herausforderung. Aber vermeintlich widrige Rahmenbedingungen haben sich im Nachhinein in vielen Bereichen als glückliches Gefüge…

Was ist der Gender Gründungs-Gap?

elleXX – 98% Willkommen in der markantesten Lücke im Leben einer Frau. Sie klafft beim Zugang zum grossen Geld, zum Wachstumskapital. Die Welt der Start-ups ist eine einseitige und ungleiche. Frauen und ihre Ideen erhalten 98% weniger Kapital, 98% weniger Chancen, zu gedeihen und zu wachsen. Backlash im Pandemiejahr 2020 war ein hartes Jahr für viele Start-ups und ein besonders hartes…

Kreativere Ideen durch mehr Vielfalt

Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW – Debora Mittner –  Toolkit – Wo mehr unterschiedliche Perspektiven aufeinandertreffen, entstehen bessere Ideen. Unternehmen und Organisationen können von diesem Effekt profitieren, wenn sie die Diversität ihrer Mitarbeitenden erhöhen und wertschätzen. Ein Team um Prof. Dr. Brigitte Liebig an der Hochschule für Angewandte…

FE+MALE Think Tank

FE+MALE Think Tank ist eine gemeinnützige internationale Vereinigung, die auf wissenschaftlicher Forschung basiert und deren Hauptzweck es ist, Initiativen und Projekte rund um weibliches Unternehmertum zu untersuchen und zu entwickeln. Im FE+MALE Think Tank beschäftigen wir uns mit Themen wie Innovation, Finanzierung, Bildung, Gender, Mentoring, Nachhaltigkeit, Intrapreneurship und Leadership,…

„Wir brauchen Erfolgsgeschichten in der Schweiz“

STARTUPDATE – Alyssia Kugler –  Futurae entwickelte sich vom ETH-Spin-Off zu einer erfolgreichen Schweizer Cyber-Security-Firma. CEO Sandra Tobler über Cyber-Gefahren, die Chancen der Schweizer Technologiefirmen und was sich in der Schweiz für Startups verbessern muss. Welche Erkenntnis war ausschlaggebend für die Gründungsidee von Futurae? IT-Sicherheit und Datenschutz haben…

ENTDECKEN SIE DAS SCHWEIZER GRÜNDERINNEN-ÖKOSYSTEM

Frauen sind in der Startup-Branche mit derzeit nur rund 20 % weiblichen (Mit-)Gründern noch stark unterrepräsentiert. Dies ist ein gesellschaftliches und systemisches Thema für die Gleichstellung der Geschlechter und eine verpasste Chance für die Wirtschaft. Mit unserem Projekt wollen wir dieses Problem angehen und das Narrativ über Unternehmerinnen in der Schweiz verändern. Am Ende wollen…

Dieses Schweizer Start Up will den Waschmittelmarkt revolutionieren

watson – Larissa Speziale – Eine schwere Waschmittelflasche und die Corona-Krise machten aus Roman Stämpfli einen Start-Up-Unternehmer. Mittlerweile sind seine Zero-Waste-Waschstreifen in über 220 verschiedenen Verkaufsstellen und online erhältlich. Wie man mitten in der Krise ein erfolgreiches Business aufzieht, erzählt Roman im Interview. Als Teilinhaber und Managing Partner von…

Tierfreundin und Jungunternehmerin

Fachhochschule Nordwestschweiz –  Mit zwei Podestplätzen bei Startup-Wettbewerben hat Isabelle Hofmänners TSCHIRI-Wurst einige Aufmerksamkeit erzeugt. Ihre Idee: Biologische Tiernahrung für gesunde Haustiere und bewusste Tierhalterinnen und Tierhalter. Erfolge bei Startup-Challenges Der Weg von der Idee zur fertigen Wurst war aber kein einfacher. Neben dem überschaubaren Angebot an…

Freecycling statt Recycling

elleXX – Patrizia Laeri Wie wäre es, wenn niemand mehr etwas wegwerfen würde? Gut für die Umwelt, gut für alle – gut sogar fürs Geschäft. Eine Bankerin erbringt mit einer digitalen Brockenhaus-Plattform den Tatbeweis. Ich bin letzthin von einer Besenkammer in ein richtiges Büro gezogen. Also eines wie man sich das heute vorstellt: mit viel Glas, Licht, Beton. Dazu Sofas und…

Toolkit: Women & Diversity in Innovation

Fachhochschule Nordwestschweiz – Diversität ist ein Innovationstreiber – wenn die Bedingungen stimmen! Das Toolkit: Women & Diversity in Innovation unterstützt KMU und Grossorganisationen dabei, Diversität im Innovationsbereich zu fördern und für Innovationen zu nutzen. Dazu finden Sie eine umfassende Sammlung von Massnahmen und Instrumenten in folgenden Handlungsfeldern:…

„Mit dem Programm konnten vier Millionen Tonnen CO2-Äquivalente eingespart werden“

Schweizerische Eidgenossenschaft – KMU Portal – Simone Riedel Riley  Mehr als 120 Start-ups und KMU wurden mit Mitteln aus dem Technologiefonds des Bundes gefördert. Das Programm gewährt Bürgschaften für Darlehen an Schweizer Unternehmen, deren Vorhaben eine nachhaltige Reduktion der Treibhausgasemissionen ermöglichen. Firmen mit einer Vision von einer nachhaltigen Zukunft, die…

Innovationsprojekte: Impulsprogramm Innovationskraft Schweiz

Innosuisse  – Ziel des Impulsprogramms Innovationskraft Schweiz ist es, die Innovationsaktivitäten zu stimulieren, die Innovationskraft zu erhalten und die langfristige Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen in der Schweiz im Hinblick auf die aktuelle Covid-19-Pandemie zu sichern. Im Rahmen dieses Impulsprogramms können die Beiträge der Umsetzungspartner im…

Neue Beine aus Plastikmüll: Wie ein Schweizer Start-Up Afrika erobern will

watson – Larissa Speziale –  Zwei junge Schweizer haben eine günstige Beinprothese aus recyceltem Plastik für Afrika entwickelt. Die Nachfrage ist riesig, aber es lauern auch Hürden. Was die Macher antreibt und warum sie keine Chefinnen haben, erzählt Gründer Simon Oschwald im Interview. Simon Oschwald hat mit seinem ehemaligen Mitstudenten Fabian Engel eine…

Sponsoring