Im Fokus: Kunst & Kultur

Ukrainische Künstlerinnen über Liebe, Kraft und Heimat

annabelle – Simone Winkelmüller Sie sind vor dem Krieg geflohen oder arbeiten schon länger im Ausland: Ukrainische Künstlerinnen teilen ihre Gedanken über Liebe, Kraft und Heimat. Für die einen klangen die ersten Explosionen wie Donnergrollen aus heiterem Himmel, für die anderen wie ein Startsignal, das das Ende einer angespannten Ungewissheit markierte. Und damit zum Beginn eines…

Kunstwerke von Frauen sind an der Art Basel hoch im Kurs

Blick.ch – Kunst von Frauen erzielt an der Art Basel Höchstpreise und stellt die Erlöse für Werke ihrer männlichen Kollegen in den Schatten. Dies geht aus den täglich veröffentlichten Verkaufsreporte der Kunstmesse hervor. Wurde für 3 Millionen Dollar verkauft: „John’s Flag“ von Elaine Sturtevant. Der Verkaufspreis von 40 Millionen US-Dollar, die am Dienstag für…

Open Call 5. FATart FAIR 9.- 11.9.2022 – jetzt bewerben!

Creating feminist solidarity in the arts Noch bis zum 31. Mai können Künstlerinnen Werke für die FATart FAIR einreichen. FATart FAIR ist eine Ausstellungsplattform / non-profit-Kunstmesse des Vereins FAT (Femme Artist Table). FATart setzt sich für eine gleichberechtigte und zeitgemässe Inklusion von Frauen und FLINT in der Kunstwelt ein. Wenn du mitmachst, erhältst du die Gelegenheit, deine…

Barbara an der Ausstellung Photo Schweiz

Schon letztes Jahr durfte ich dabei sein. Nun darf ich vom 13. bis zum 17.Mai eine Serie inszenierte Bilder mit dem Titel „Borrowed Planet“ an der PhotoSchweiz in Zürich zeigen. Ich selber werde nur an der Vernissage anwesend sein. Informationen zur Ausstellung findet ihr hier: https://www.photo-schweiz.ch/ Über Auffahrt (vom 26. bis 29. Mai) darf ich an der Photo Münsingen im…

FATrendezvous vom 28.4.2022 mit Mona Rosa

FATrendezvous Die FATrendezvous-Treffen vernetzen, regen an und bilden weiter. Sie finden jeweils am letzten Donnerstag des Monats im KOSMOS Buchsalon statt und sind offen für alle Interessierten. Hierbei scheut sich FATart nicht davor auch unangenehme Fragen gemeinsam zu diskutieren: Was erschwert Frauen den Zugang zu Institutionen und Galerien? Warum sind die Lohnunterschiede um Kunstsektor so…

ZORN UND ZUVERSICHT: EIN ELEMENTAREREIGNIS

Konzert mit der Bühnenaktivistin Olga Tucek Willkommen in der Krise! Die Erde brennt, Sicherheiten zerfallen. Meinungen mutieren zu Glaubensfragen,  Misstrauen geht viral. Selbst dem weissen Westen steigt das Wasser langsam bis zum vollen Hals: Zwischen Aerosol und Co2, Wokeness und Schlafschaf, Netflix und Starkregen – was kann da die Kunst? Sich vergeistigt des irdischen Jammertals…

Von sexualisierter Gewalt Betroffene brechen mit Mythen, Tabus und Stigmata.

Anna Göldi Museum – Das moderne und gänzlich neu konzipierte Museum ist dem tragischen Schicksal der 1782 durch das Schwert hingerichteten Magd Anna Göldi gewidmet und zeichnet die Stationen ihres Lebens nach. Im Zentrum der Ausstellung steht der unvergleichlich gut dokumentierte Prozess, namentlich die ausführlichen Folterprotokolle. Darum herum werden die Besucherinnen und Besucher…

Köpfe, Küsse, Kämpfe

Aargauer Kunsthaus – Nicole Eisenman und die Modernen Aspekte der Pop­ und Subkultur sowie kunstgeschichtliche Stil­ und Kompositionselemente von der  Renaissance bis zur Moderne prägen die figurative Kunst von Nicole Eisenman (*1965 in Verdun / F, lebt in New York / USA). In verschiedenen Medien thematisiert Eisenman die Suche nach einem Identitätsgefühl jenseits binärer…

Schweizer «Tatort»: Es geht ja doch

NZZ Magazin – Denise Bucher – Arthouse-Regisseurin Christine Repond inszeniert mit «Schattenkinder» den dritten «Tatort» aus Zürich. So gut war der Krimi noch nie. Unser «Tatort» ist gerettet. Oder: Könnte gerettet sein, wenn das Schweizer Fernsehen SRF den Mut aufbringt, die Krimireihe so fortzuführen, wie die Arthouse-Regisseurin Christine Repond es mit «Schattenkinder»…

«Clara Sola erzählt von einer unvergleichlichen und kompromisslosen Selbstbefreiung

Film Empfehlung – An einem entlegenen Flecken im naturverwöhnten Costa Rica lebt Clara, eine Frau um die vierzig, deren Rücken eine Krümmung aufweist. Die Mutter sorgt für sie und teilt mit der Dorfgemeinschaft den Glauben, dass die jungfräuliche Clara übernatürliche Kräfte habe. Clara erduldet ihr Dasein, bis der Freund ihrer Nichte ungeahnte Regungen in ihr weckt und sie als…

Kulturplatz – Frauen in der Kunst

SRF – Dieses Jahr wird die Kunstbiennale in Venedig von einer Mehrheit von Frauen bespielt, das gab es noch nie. Denn solch grosse Kunstausstellungen schreiben oft Kunstgeschichte und die ist männlich geprägt. So erstaunt es kaum, dass auch in den meisten Museumssammlungen und Ausstellungs-programmen das männliche Geschlecht eine dominante Rolle spielt. Das ändert sich nun aber langsam,…

Mit Kunst gegen den Krieg

elleXX – Tanja König –  Die russische Invasion in die Ukraine bestürzt die Welt. Der Angriff auf einen souveränen Staat attackiert jegliche Werte, für welche die demokratische Welt steht. Wie geht die Kunstwelt mit dem Krieg um? Tanya König hat mit ukrainischen Kunstschaffenden gesprochen. Frauen, die einen Militärwagen aufhalten. Ein Bahngleis voller Menschen, die nur noch…

120 Jahre SGBK Wanderausstellung Silhouetten Frauen im Bundeshaus

SGBK – 08. April 2022 – 06. Mai 2022 Ascona, Tessin Ascona Piazza Comunale & Casa Serodine Piazza San Pietro, 6612 Ascona « Wanderausstellung – Silhouetten Frauen im Bundeshaus » Gruppenausstellung « Connected in Art » www.sgbk-kunst-im-bundeshaus.ch Silhouetten aus dem Bundeshaus-Projekt „Frauen im Bundeshaus“ im Tessin.…

WENIGER IST MEHR

SGBK – 05. März 2022 – 13. März 2022 GLEIS21 Kulturzentrum am Bahnhof, Buchsackerstrasse 21, 8953 Dietikon 21 Künstlerinnen präsentieren ihre Werke im Gleis21 Öffnungszeiten Samstag 5. bis Sonntag 13. März 14:00 – 20:00h Vernissage Samstag, 5. März 2022, 14:00h Eröffnung Stadtpräsident Roger Bachmann Einführung Kunsthistorikerin Dr. Ruth Vuilleumier anschliessend…

Blerta Basholli: “Das Publikum hat auf die Ehrlichkeit des Films reagiert”

elleXX – Tanja König –  Die Schweizer Co-Produktion “Hive” der kosovo-albanischen Regisseurin Blerta Basholli hat hohe Wellen geschlagen: Es ist der erste Film in der Geschichte, der die drei Hauptpreise am Sundance Film Festival 2021 abräumte. Nun ist der Film auf der Shortliste für eine Oscar-Nominierung. Die Schweizer Co-Produktion “Hive” der kosovo-albanischen…

WIR SUCHEN DICH: OPEN CALL FOR ARTISTS!

Die viertägige Ausstellung zeigt Werke junger Schweizer Kunstschaffender aus allen Stilrichtungen: von Malerei und Fotografie über Objekte zu Street Art, Video, Installationen, Performances und alles dazwischen. Dazu machen Konzerte, Kulinarik, Theatersport und Tanz aus der Ausstellung ein vielseitiges Kunstfestival für Liebhaber:innen und Kunstneulinge gleichermassen. Kunst kann Vieles: sie…

Ab 24.03.2022 im Kino – L’EVENEMENT

Die Verfilmung des Romans «Das Ereignis» von Annie Ernaux gewann in Venedig den Goldenen Löwen. Anne, eine Studentin voller Hoffnung auf ein Leben, das über den Horizont ihrer Eltern hinausreicht, wird ungewollt schwanger. Sie hat aber in ihrem Land und zu ihrer Zeit, nämlich in Frankreich Anfang der 1960er-Jahre, keine Möglichkeit, diese Schwangerschaft legal zu beenden. Anne steht vor dem…

Die eigene junge Weltsicht nicht verwerfen

elleXX – Tanya König – Giorgia von Albertini, die wohl jüngste Kuratorin der Schweiz vermittelt Kunst fünfsprachig und mit Respekt. Zuweilen auch mit einer Portion Sturheit. Das Portrait einer hartnäckigen Bündner Weltbürgerin. Wenn Giorgia von Albertini gefragt wird, wie sie sie das alles erreicht hat, dann hält sie inne. Trotz ihrer jungen 29 Jahren wirkt die in Zürich…

Sponsoring